Performancing Metrics

Kostenloses Demokonto für Binäre Optionen | OptionenHandeln.net

Kostenloses Demokonto für Binäre Optionen

Bei einem Demokonto handelt es sich um ein kostenloses Konto, das von einem Broker mit virtuellem Geld ausgestattet wird. Man könnte auch sagen Spielgeld, aber man handelt ja und spielt nicht damit. Das Geld hat jedenfalls keinerlei Wert, niemand kann sich davon etwas kaufen und niemanden tut es wirklich weh wenn es weg ist. Genau das macht ein solches Demokonto so sicher für jeden Händler, der mit Binären Optionen noch nicht so bewandert ist. Und dafür ist das Demokonto perfekt geeignet. Als Einsteiger kann man sich mit dem Ablauf des Handels vertraut machen, Optionen kaufen ohne dass man Verluste befürchten muss, seine Strategien auf Effektivität prüfen und vieles mehr. Man sagt deswegen Demo-Konto weil damit die Ausübung und das Handeln auf der richtigen Plattform demonstriert wird. Viele sagen aber auch Test-Konto und möchten damit ausdrücken, dass man den Handel selbst testen kann.

Die Frage, die sich die meisten Händler stellen ist die: Bei welchem Broker kann man ein kostenloses und unbegrenztes Demokonto nutzen? Man möchte meinen, dass das bei jedem Broker für Binäre Optionen der Fall sein sollte, aber das ist es nicht. Es ist vielmehr so, dass viele Broker den Schritt des Demokontos überspringen möchten, damit ihre Trader sofort mit echtem Geld handeln. Davon lassen sich dann einige abschrecken, die gerne auf ein Testkonto zurück greifen möchten, andere wiederum gehen gleich zum Handel mit echtem Geld über und sparen sich das Testkonto. Als Broker sollte man dem Trader schon die Wahl lassen und ein Testkonto mit anbieten. Die beste Wahl zurzeit ist OptionBit, einer der besten und führenden Broker für Binäre Optionen, der ein kostenloses Demokonto ohne Einschränkungen anbietet. Sie können dabei den Handel mit Binären Optionen in aller Ruhe lernen und gehen dabei kein Risiko ein. Wenn Sie später mit echtem Geld handeln möchten, können Sie das auch gleich bei OptionBit machen, denn bei diesem seriösen Broker sind Sie mehr als gut aufgehoben!

Klicken Sie hier um das kostenlose Demokonto von OptionBit zu nutzen!

Broker ohne kostenloses Demokonto

Nicht alle Broker für Binäre Optionen bieten auch ein Demokonto an. Andere wiederum bieten eines an, das aber nicht wirklich kostenlos ist. Ein gutes Beispiel ist das “kostenlose” Testkonto von 24Option, eigentlich einem der besten Broker überhaupt. Um dieses Konto nutzen zu können muss man $250 eingezahlt haben – die Mindesteinzahlung dort. Natürlich ist das Geld nicht weg und kann jederzeit ausgezahlt werden. Dennoch ist es eine Bedingung, die nicht allen Tradern schmecken wird. Die Absicht des Brokers ist jedoch klar: mit dieser Hinterlegung von Guthaben ist der Schritt später mit echtem Geld zu handeln sehr viel einfacher. Dennoch ist so eine Einschränkung aus der Sicht des Traders eher weniger erfreulich und daher werden viele absolut kostenlose Demokonten wie das von OptionBit bevorzugen.

Der führende Broker aus dem Deutschsprachigen Raum!

Banc de Swiss ist ein aufstrebender Broker aus Deutschland mit einem breiten Angebot an Basiswerten, einer Mindesteinzahlung von nur €100, exzellentem deutschen Support und einer erstklassigen Plattform!


>> Melden Sie sich jetzt kostenlos beim deutschen Marktführer an! <<

5 comments

  1. Bolzmann says:

    Ich verstehe es immernoch nicht warum es sogut wie keinen Broker gibt, der einfach nur ein Demokonto anbietet ohne Einzahlung, ohne Beschränkungen, ohne irgendwas. Weiß hier jemand mehr woran das eigentlich liegt? Ich habs mittlerweile aufgegeben einen Broker dafür zu finden.

  2. Tomi says:

    Ich habe mich jetzt mal bei OptionBit angemeldet und beim live Chat gefragt. Da wurde mir gesagt, dass es möglich ist für 2 Tage ein Demokonto zu bekommen. Ich habe gesagt, das sie es bitte freischalten sollen und dann ist irgendwie nichts passiert. Ich habe nochmal gefragt warum es nicht geht und dann hieß es wieder, dass es freigeschalten wird. Bisher ist wieder nichts passiert und schön langsam ist es mir zu blöd. Die Suche nach einem guten Demokonto geht also weiter :(

  3. Markus Knall says:

    Ich bin im Augenblick gerade auf der Suche nach einem guten Demokonto, aber die letzten Kommentare haben mich jetzt nicht gerade zuversichtlich gestimmt.

  4. Wutzler says:

    Ich verstehe auch nicht ganz warum sich die Broker bei den Demokonten so anstellen. Bei Optionfair hab ich vorher paar Tests gelesen und da hieß es, dass es ein Demokonto gibt. Dann melde ich mich an und werde darum gebeten eine Einzahlung zu machen. Der live Chat hat mir dann helfen können und gesagt, dass ich eine Einzahlung machen muss um das Demokonto zu nutzen, aber auch gleich wieder auszahlen kann. Nach der Einzahlung ging es aber immernoch nicht und der Support musste das selbst freischalten. Danach hatte ich endlich mal mein Demokonto!!

  5. Kuschi says:

    Die Antwort auf die Frage isr recht einfach. Viele Kunden geben ungültige Daten an und fangen an, einfach drauf los zu legen, ohne überhaut einen Schimmer vom traden zu haben. Schnell ist das Konto mit 5.000 oder 10.000 berbrannt und der kunde nimmt Abstand vom Handel. Die Chance für den Broker, so Kunden zu gewinnen ist gleich null. Gute Broker bieten ein paralleles Demokonto zum Livekonto an. Meist mit dem doppelten Einzahlungsbetrag. So wird der realistische Handel nachgestellt. Stellt der Broker nun noch Trainings zur Verfügung, kann nichts mehr schief gehen. So wie bei 24Option zu, Beispiel. Ich habe das ausprobiert und war vom Service und der Schulung begeistert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *